Am Feuer im Wald

Am Feuer im Wald Ein Leben mitten im grünen Nirgendwo Scheinbar gegen jede Vernunft kauften Franziska und Carsten Jebens ein einsam gelegenes, heruntergekommenes Forsthaus ohne Wasseranschluss und ohne Heizung – kein Nachbar weit und breit. Das Paar erzählt wie es am Feuer im Wald gelandet ist und berichtet von den Herausforderungen und Abenteuern, die ihr…

Ausbau eines Gelände-Fernreise-Fahrzeugs

Bus mit 4×4? Geländewagen? Kleiner LKW? Großer LKW? Wer vom normalen Camping kommt und Lust auf Offroadreisen hat, steht vor einigen großen und sehr vielen kleinen Entscheidungen. Aus der Erfahrung mit mehreren kleinen Jeeps, der Ausrüstung von 3 Fernreise-Geländewagen (Nissan Pathfinder, Defender Td4, Nissan Patrol Y61) gibt Armin Fricke einen systematischen Überblick, welche Fragen vor…

Togo und Ghana – geheimnisvolles Schwarzafrika

Relikte der kolonialen Kaiserzeit und Voodoo-Zauber Bestens vorbereitet flogen die beiden Bad Kissinger Globetrotter Gabi Goll und Rudi Kleinhenz nach Accra, der Hauptstadt Ghanas um sich in ein weiteres Abenteuer Afrika zu stürzen. Mit dem dort geparkten eigenen Landcruiser wurde zuerst Lomé, die Hauptstadt des Nachbarlandes Togo, angesteuert, um dort die nötigen Visa für die…

Von der Sahara in den Regenwald

Im Landcruiser vom Niger nach Kamerun Nach der reibungslosen Fahrt durch Togo und Ghana fuhren Gabi Goll und Rudi Kleinhenz entspannt weiter. Burkina Faso, Niger, Tschad, die Zentralafrikanische Republik und Kamerun lagen auf der Reiseroute. Schießerei und Überfall Von einer Schießerei im Osten Burkina Fasos bekamen die beiden nichts mit. Ein glimpflich ausgehender nächtlicher Überfall…